Lampedusatriptychon, bestehend aus “Barrosos Traum”, "Café Lampedusa", “Europas Ankunft”
Mischtechnik auf Leinwand, 2013 – 2015, je 170 x 250 cm, zusammen 170 x 750 cm
“Barrosos Traum”
Das offizielle Europa schläft, gebettet auf Cäsarenpurpur verhüllt es die Augen vor dem schrecklichen Geschehen. Die Toten schweben heran, denn auch wenn wir sie nicht sehen wollen, dringen sie in unser Bewusstsein.

"Café Lampedusa"
Er sieht dich an, tropfnass im Rettungsring, während hinter ihm die Unglücklicheren dahin getrieben in den Wellen verschwinden. Gäste nehmen Erfrischungen und bemühen sich vorbei zu schauen.

“Europas Ankunft”
Unter vollem Mond am hellen Himmel erreicht die mythische Prinzessin vom Libanon her das Ufer, getragen von göttlicher Kraft, dem Stier, Europa, die unserem Kontinent den Namen gab: die Fremde von jenseits des Meeres.